Was ist Krankenpflege?

Als Krankenpflege ist die eigenständige und eigenverantwortliche Versorgung einer kranken Person zu verstehen. Nicht selten ist sie ein wichtiger Bestandteil der Altenpflege. Zu Pflegeleistungen der Krankenpflege gehören z.B. die Insulingabe, das Messen des Blutdrucks, aber auch das Legen von Kathetern oder Überwachung von Beatmungsgeräten. Eine seriöse und kompetente Krankenpflege kann immer nur in Zusammenarbeit mit behandelnden Ärzten und/oder Psychologen erfolgen.

Unsere Mitarbeiter verfügen über unterschiedliche Spezialisierungen, wie z.B. Wundmanagement und können je nach der individuellen Situation der pflegebedürftigen Person ihre optimale Versorgung gewährleisten.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Wie bei jeder Art der Pflegebedürftigkeit muss für den Erhalt der längerfristigen Krankenpflege zunächst ein Pflegegrad zugewiesen werden. Dazu wird die betroffene Person in Ihrer gewohnten Umgebung von einem unabhängigen Gutachter beurteilt. Mehr Informationen dazu finden Sie unter dem Punkt "Pflegegrade".

Sollten Sie bzw. die von Ihnen gepflegte Person kurzfristig Pflegehilfe benötigen, können Sie die Hilfe eines ambulanten Pflegedienstes gerne in Anspruch nehmen, auch wenn sie noch keine Pflegegrad zugewiesen bekommen haben. In diesem Fall werden die erbrachten Pflegedienstleistungen Ihnen in Rechnung gestellt. Sofern Sie allerdings bereits vor der Inanspruchnahme einen Antrag auf Pflege gestellt haben, können Sie diese Rechnung nachträglich Ihrer Pflegekasse vorlegen. Das Geld wird Ihnen erstattet.

Die häusliche Krankenpflege wird dann genehmigt, wenn die Krankenhauspflege nicht möglich oder nicht erforderlich ist. Vorausgesetzt Ihre Krankenkasse bzw. die Krankenkasse der pflegebedürftigen Person hat eine Genehmigung erteilt, bedarf es einer Verordnung vom Arzt damit eine der jeweiligen Erkrankung entsprechende Pflege erfolgen kann. Sofern es in dem Haushalt des Pflegebedürftigen keine qualifizierte Person gibt, welche die Pflege übernimmt, wird entweder durch den Arzt oder durch den Pflegebedürftigen selbst bzw. pflegende Person ein ambulanter Pflegedienst beauftragt.

Wie helfen wir Ihnen?

Sollten Sie sich für die häusliche Betreuung der kranken Person entscheiden, können wir Ihnen gerne mit folgenden Dienstleistungen helfen:

  • Persönliche Beratung
  • Hilfe beim Ausfüllen der notwendigen Formulare

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder über das Kontaktformular.

pflegedienst-christiana-logo-footer

Kaiserstraße 56

44135 Dortmund

Kontakt

Tel.: 0231 - 52 95 31

Mobil: 0160 91 75 47 37

Fax: 0231 - 2 06 55 98

E-Mail: info@pflegedienst-christiana.de

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Bitte akzeptieren Sie dies, um alle Funktionen der Website vollständig nutzen zu können. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen